AUSBILDUNG Mediation

Wirtschaftsmediation - Familienmediation - Supervision

Die berufsbegleitende Ausbildung Mediation ist ein 8-monatiger Zertifikatskurs der Hochschule Wismar. Es wird die Fähigkeit vermittelt, wissenschaftliche Methoden und Erkenntnisse der professionellen Konfliktvermittlung praxisorientiert anzuwenden.

Durch die erfolgreiche Kursteilnahme qualifizieren Sie sich als Mediator/in tätig zu sein. Darüber hinaus profitieren auch Interessierte, die neue Fähigkeiten auf berufsfremdem Fachgebiet erwerben und ihre Sozialkompetenzen stärken möchten.

Kleine Kursgruppen von 12-15 Teilnehmern sichern Ihnen eine individuelle Ausbildung und bieten zudem die Möglichkeit, während der Vor-Ort-Veranstaltungen u.a. praktische Übungen in Form von Rollenspielen durchzuführen sowie Ideen und Gedanken innerhalb der Gruppe auszutauschen. Für die 15 Praxistage werden folgende Standorte angeboten: Wismar, Berlin, Leipzig, Köln, Frankfurt am Main, Stuttgart sowie München.

Haben Sie bereits eine Ausbildung im Bereich Mediation absolviert? Dann bieten wir Ihnen - on Top - die Qualifizierung zum Wirtschaftsmediator sowie die Spezialisierung Familienmediation an.

Profitieren Sie von unseren Erfahrungen und Netzwerken aus über 40 Ausbil-dungsgängen. Unsere Koordinatorin und Mediatorin Yvonne Butzke berät Sie gern.

Infomaterial anfordern

 
JETZT MEHR ERFAHREN

Kursinhalte...
Standorte & Termine 2016...
Erfahrungsberichte...
Infoveranstaltungen...